Partybewertungen

Schreibe deine eigene Bewertung

 

 

4,7
4,7 von 5 Sternen (basierend auf 138 Bewertungen)
Ausgezeichnet77%
Sehr gut19%
Durchschnittlich3%
Schlecht1%
Furchtbar0%

Bewertungen zur Party:

FFantastische Party, goile FFister, oFFene FFotzen

09.04.2024

War am 6.4. zum ersten Mal dabei und hatte sehr viel Spaß!!! Die Atmosphäre war super und keine arroganten Typen, sondern Mann kam sehr schnell mit allen ins Gespräch und wenn’s zur Sache ging gab es genug Slings und Mann konnte jederzeit spielen! Mega goil!!!

Marcel

Steamworks Party

12.03.2024

First time the party has been held at Steamworks. probably very quiet, partly because of this. I expected more, and in addition to a great fisting, someone from the organization gave me a tip to go to Essen! I will follow that tip! Too bad but understandable that the swimming pools were closed for this party, but hey… swimming in the lube is also quite something.

Mark

02.03.24 FFRED Party in Essen

10.03.2024

Ich war ja schon bei mehreren Partys von Euch und ich muss sagen es war immer geil besonders die Partys in DO. Jetzt war ich das erste mal in

Essen dabei, und ich muss etwas

Kritik loswerden nicht nur die

Frikadellen waren kalt😇😂

das Wasser zum spülen war es auch🙁und die Duschen war auch zu wie ich gehört habe 🫢

Aber sonst war alles okay 👍 genug Tücher u. Unterlagen, Salz habe ich auch irgendwo gesehen 🙂

Das Publikum war gut gemischt

und das Personal sehr freundlich.

Gruß DevilNRW45

Adi

Antwort von Fistwerk

Vielen Dank für deine Bewertung.

Zu deinen Kritikpunkten

– es gibt zwei Kabinen zum Spülen. Eine mit warm Wasser und eine mit kaltem Wasser.Regulär sollten diese mit warm und kalt gekennzeichnet sein. Leider war die Kennzeichnung bei der letzten Party nicht gegeben. So das man nicht registrieren konnte das es eine warme und eine kalte Spülung gibt. Hierfür entschuldigen wir uns. Zukünftig werden wir darauf achten, das die Kennzeichnung gegeben ist.

– Duschen – wir habe bei der >FFRED < immer nur zwei Duschen geöffnet. Da diese sich im Bereich des Durchgangs in die Katakomben befinden. Die Duschen werden erfahrungsgemäß erst in den frühen Morgenstunden vermehrt genutzt. Wenn man das Wasser eine Zeit laufen lässt wird das Wasser warm.

– Frikadellen – die Frikadellen aus Dortmund waren unübertroffen. Da kommt so schnell keiner dran. Jedoch gibt die Location sich große Mühe unseren wünschen nach einem Snack nachzukommen. Sollten dir die Frikadellen zukünftig zu kalt sein, ist es kein Problem das Personal anzusprechen. Wie du sicher gemerkt hast ist das Team der Metropol-Sauna sehr serviceorientiert eingestellt.

Wieder überzeugend

10.02.2024

Tolle location. Neue Leute. Kein Stress. Gemütliches zusammenspielen. So macht das wirklich Spaß

Marcel

Es war eine traumhafte Nacht.

07.02.2024

Es war eine traumhafte Nacht.

So wie am letzten Wochenende wurde ich noch nie an meine Grenzen gebracht.

Ich brauchte am Anfang etwas Zeit mich wohlzufühlen was aber daran lag, das ich von der Menge der Besucher überwältigt war.

Im Raucherbereich bin ich aber ganz schnell in ein nettes Gespräch verwickelt worden.

Ich war vorher schon mal auf anderen Partys wo ich auf Grund meines Jugendlichen aussehen immer aufgefallen bin.

Hier war ich aber nur einer von vielen.

Es war ein gut gemischtes Publikum.

Ich werde auf jeden Fall wiederkommen

Kelvin

Entspannung mit FFeingefühl

07.02.2024

Es war wie immer ein schöner Abend mit geilen Menschen

Nette Gespräche am Rand.

Die Organisation war sehr gut. Freundliche Mitarbeiter an der Bar.

Wie immer genug Tücher und Unterlagen für ein sauberes Spiel. Und ich hatte wie immer alle Hände voll zu tun.😀😋

Was mich nur persönlich ärgert, ist, dass ich ein Gummiarmband an einem der Slings habe hängen lassen. Als ich nach 1 Stunde wieder kam, war es weg und es wurde auch nicht als Fundstück an der Bar oder Rezeption abgegeben. Schade, dass sich Leute Sachen aneignen, die ihn nicht gehören und einfach mitnehmen (Diebstahl). Vielleicht gibt es ja doch noch einen Finder, der es mir zurückgibt. In diesem Sinne freue ich mich schon auf einen weiteren Besuch bei der FFred.

Ruhrandy

Wieder sehr gut

08.01.2024

Danke für die Organisation, es war warm und es gab eine zweite Spülmöglichkeit, die eine warm die andere kalt. Es war sauber.

Das Publikum ist immer geil und für jeden was dabei . Das Personal wie immer freundlich und hilfsbereit. Die Spielparks waren abwechslungsreich und sauber, auch hier ein dank an die Spieler die es saubermachen nach dem Vergnügen.

Gerne kommen ich wieder.

Ole13

Räumen Temperatur höher stellen

09.12.2023

Hallo! Erst mal! Vielen Dank, was ihr für unsere Fisting Gemeinschaft macht….

Die Lokation in Essen finde ich viel besser als in Dortmund, aber die Räume von oben bis unten waren extrem kalt, ganz oben bei der Bar Theke war später besser.

César

Die geilste Fistparty in Deutschland!

08.12.2023

Ich war das erste Mal dabei und total begeistert! Alles sehr gut organisiert. Alle haben gewusst warum sie da sind. Alles herzlich, sogar lustig teilweise. Getränke, Snacks ausreichend und gut . Sehr nettes Personal! Man kommt auf seine Kosten egal ob aktiv oder passiv oder beides ! Habe sehr heiße Stunden gehabt.

Neue Bekanntschaften geschlossen. Es war einfach megageil!

Es gibt trotzdem Verbesserungsvorschläge von mir. Ich habe eine Kabine gebucht. Durfte aber erst nach Mitternacht in die Kabine. Das finde ich sehr umständlich und total unnötig. Diejenigen die die Kabine buchen sollten doch gleich den Schlüssel bekommen um sich dort umziehen zu können und die Sachen dort lassen ohne alles an der Garderobe abzugeben und dann doch alles nach Mitternacht nach oben schleppen zu müssen. Total umständlich. Braucht man nicht. Unlogisch. Ich bin extra aus Nürnberg zu der Party gekommen. Für mich persönlich wäre es schön eine halbe Stunde zu entspannen. Obwohl ich die kabine gebucht habe konnte ich aus mir unerklärlichen Gründen die Kabine nicht betreten. Es wäre auch eine Entlastung für das Garderobenpersonal ,denn die Gäste die die Kabine gebucht haben würden automatisch nach oben gehen. Würde mich sehr interessieren warum so umständlich (aus meiner Sicht) .

Ich komme natürlich wieder . Lieben Gruß an Fistzilla . Liebe Grüße an euch alle. Es war wirklich fantastisch. Undcdanke für ihre Mühe.

Johann

Für mich leider ein Abschied von einer unglaublich tollen Party

06.12.2023

Liebe Gäste, liebe Freunde

Ich habe mich schweren Herzens entschlossen, meine Arbeit als Garderobenfrau bei der FFRED nicht weiter fortzusetzen. Die Arbeit vor Ort mit euch hat mir wirklich immer gut gefallen und ich möchte euch von Herzen dafür danken.

Ich wünsche euch für die weiteren Partys viel Spaß und für euch persönlich alles Liebe und Gute. Den Partys gebe ich 5 Sterne.

Christian G.

Ein Weg der sich lohnt

05.12.2023

Es war eine tolle Party.

Trotzdem es voll war, ging es an der Spülstation sehr zügig.

Der Aufruf, sich im Vorfeld gut vorzubereiten, hat anscheinend etwas gebracht.

Auch wenn es anfänglich in dem gefliesten Bereich viel zu kühl war, habe ich in einer der anderen drei Areas warme Spielplätze gefunden, wo ich gut entspannen konnte.

Zur späterer Stunde habe ich den etwas kühleren Bereich sogar zu schätzen gewusst. :-)

Ich freue mich auf Januar

Grüße aus Regensburg

Johannes

Johannes

Interessanter und sehr gelungener Locationwechsel

14.11.2023

ÖPNV und PKW-Anbindung gut, Location (bis auf “nur” eine Spülmöglichkeit) toll, Preis-Leistung komplett FAIR, Publikum bunt gemischt und RESPEKTVOLL – Was will man mehr ?! DAS kennt man auch von anderen Parties komplett anders, Ich habe weder “vom Vorspieler versiffte Spielplätze” gefunden, meine Sachen sind nicht “abhanden gekommen”;, Unterlagen und Tücher zum “entschlüpfrig machen”, waren auch noch bis zum Verlassen reichlich vorhanden. Wenn es der Zeitplan zulässt, wird dieses Jahr noch mal wiedergekommen!!

Das Team an der Theke, der Garderobe und in der Location hat einen SEHR guten Job gemacht. und damit hat sich die Party auch die vollen 5-Sterne verdient!

Thomas

Wartezeit an der Spülstaion

12.11.2023

Das es an der Spülstation zu Wartezeiten kommt, damit hatte ich gerechnet, nur nicht in dem Ausmaß, zwei mal spülen, da waren 3 Stunden vergangen, ich bin extra etwas früher da gewesen, leider kam man nicht früher rein, um die Wartezeit zu entzerren, würde ich mir wünschen das man zu der “Party” 30 bis 60 Minuten früher Einlass gewährt.

Auch Desinfektionsmittelspender direkt an der Spülstation wären toll, und warmes Wasser.

Andy

Einiges ist zu verbessern.

12.11.2023

Es ist ja bereits eine zweite Spülstation versprochen worden, das ist auch ein absolutes muss.

Werden die in Zukunft zwei Spülstationen dann auch mit warmen Wasser ausgestattet sein?

Ein Desinfektionsmittel-Spender auf der Spülstation, ist ebenfalls ein absolutes muss!

Die Tasche für die Garderobe sollte im Eintrittspreis enthalten sein, für einen Spinnt kann man dann ja 2,50€ Aufpreis nehmen.

Auch die Duschen sollten für alle Fälle zugänglich und in Betrieb sein, und einen Handtuch verleih natürlich auch.

A

Es geht weiter mit der FFred.....

09.11.2023

….ich fand es MEGA, besser als zuerst befürchtet in dem großen Areal.

Echt viele Spielmöglichkeiten und trotzdem noch Reserven zum „erweitern“ vorhanden, im wahrsten Sinne des Wortes 😂

Zum Glück waren viele Profis anwesend, die ihren Spielplatz dann auch wieder sauber gemacht haben, leider ist das bei den “AnFFängern” wohl bisher nicht so verbreitet, aber die HoFFnung stirbt zuletzt.

Ich glaube das auch gerade die gute ÖPNV Anbindung, dieses Event noch weiter stärken wird, wäre schön, wenn diese Besucherzahlen dauerhaft bleiben würden.

Pascal

Sexual Overload ...

08.11.2023

… wenn 170 Kerle in drei Spielzonen fisten. Anzahl Spülstationen wollt ihr ja dran arbeiten, warmes Wasser wäre auch ganz nett und deutlicher darauf hinweisen, dass nur Barzahlung geht – heute nicht mehr zeitgemäß. Bin beim nächsten Mal aber wieder am Start! War sehr geil.

Jochen

Super Konzept mit Verbesserungspotenzial

08.11.2023

Hallo liebes FFred Team.

Also erst einmal möchte ich das Konzept und die Party als solche loben!

Auch alle Beteiligten waren super nett!

Neben den bereits mehrfach angesprochenen Kinderkrankheiten wie mehr Spielmöglichkeiten und der Möglichkeiten warmes Wasser zu bekommen, fände ich auch mehr intimere Spielmöglichkeiten gut!

Also damit meine ich etwas mehr abgetrenntere Bereiche.

Schön wäre auch, wenn man eine gebuchte Kabine direkt von Beginn an beziehen und somit auch bereits zum Umziehen benutzen kann.

Aber sonst fanden wir beide es auch echt mega und kommen deFFinitiv mal wieder!

Viele Grüße,

Elmar und Jörg

Jörg

Sensationell

08.11.2023

Von Herzen danke ich allen, die diesen unvergesslichen Abend für mich ermöglicht haben! Der Empfang war so herzlich, und die Verabschiedung ebenso. Das Personal war nicht nur freundlich, sondern auch unglaublich aufmerksam und zuvorkommend. Die Location war schlichtweg fantastisch – makellos sauber, unglaublich geräumig und bot jede Menge Platz zum Spielen und Genießen. Ich kann es kaum erwarten, euch alle im Dezember wiederzusehen! Mit allergrößter Vorfreude und den herzlichsten Grüßen aus Mannheim!

Markus

5* und ein GROSSER Dank

07.11.2023

Hallo ffred-Team

Ein grosses Kompliment an das gesamte Team. Freundlich, freundschaftlich, unkompliziert, hilfbereit… was will man(n) mehr… und die Zwischenverpflegung war sehr willkommen.

Zwei kleine Punkte mit Potenzial nach oben:

-Übervolle Aschenbecher müssen nicht sein. Ihr könnt ja einen feuerfesten Eimer hinstellen und wir Smoker helfen uns dann selbst.

-Frühstück für 5 Euro ist voll OK, doch da gehört auch der Kaffee dazu. Seltsam, dass man das Käffchen dann extra bezahlen muss.

Ansonsten weiter so und viel Erfolg.

Beste Grüsse aus der Schweiz

Chris

Chris

FFaszination Pur: Entdeckungsreise in verborgene Windungen

07.11.2023

Beim Betreten der Metropol-Sauna empfing mich sogleich Fistzilla – ein herzliches Willkommen, das mit einem Schlückchen und einem Lächeln die Stimmung direkt lockert. Der Laden hat definitiv mehr zu bieten als das, wofür er berüchtigt werden wird.

Die Räumlichkeiten? Sauber und gut organisiert, ein Hauch von “underground” weht durch die Gänge, aber gerade das macht den Reiz aus. Man könnte sagen, die Wände atmen Geschichte – oder zumindest Aerosole von FFans der Veranstaltung.

Standort und Erreichbarkeit? Die Lage ist ein Traum – nur ein Viertelstündchen zu Fuß vom Essener Hauptbahnhof entfernt, lässt sich die FFred auch ohne Safari-Ausrüstung erreichen. Praktisch für alle, die aus der Stadt oder von weiter her anreisen. Kein Verirren, kein großes Suchen – stattdessen ein geradliniger Marsch in die TieFFen der FFred.

Das Publikum? Ein kaleidoskopischer Mix aus Charakteren, die den Abend erst richtig lebendig machen. Besonders S. aus Mannheim hat’s mir angetan – hoffentlich begegne ich ihm wieder!

Ein Ticket, das die Garderobe einschließt, wäre ein nettes Plus – Komfort, der es einem ermöglicht, sich vollends dem Wesentlichen zu widmen.

Die Jungs an der Bar? Top! Fix und freundlich – das Getränk in der Hand, bevor man “Prost!” sagen kann. Und dank der bereitgestellten Utensilien blieben die Spielstätten blitzeblank. Die Sorgfalt der Gäste in Sachen Sauberkeit war beeindruckend. Einziges Manko: Eine Spülstation reicht nicht ganz aus, wenn viele gleichzeitig nach Reinheit streben. Da ist definitiv noch Luft nach oben, ebenso wie bei der Duschsituation. Aber ich habe gehört, beim nächsten Mal gibt’s Verbesserungen! Da freuen sich die Rosen :).

Eine Idee sprudelt mir da noch: An der Garderobe könnte man ganz unkompliziert und diskret Kontaktdetails hinterlassen – sei es das GR-Profil, eine Rufnummer, Telegramm-Handle oder eine ausfüllbare Visitenkarte. Das wäre der ideale Weg, um neue Verbindungen auch nach dem Event weiterleben zu lassen. Einfach, aber wirkungsvoll, um neue Bekanntschaften nicht mit dem Tageslicht verblassen zu lassen.

Zudem wäre ein System, um positives Feedback für RealFister oder RealFistee zu hinterlassen, wirklich das i-Tüpfelchen – eine Art Wertschätzungschip für besondere Fähigkeiten. Ein kleines Zeichen der Anerkennung, das weder aufdringlich ist, noch zu viel verrät. Ein kleiner Flirt mit dem Feedback, sozusagen. Klar, das könnte für manche vielleicht ein wenig over the top sein, aber manchmal darf es auch ein wenig mehr sein, oder?

Kleine Ergänzung noch: Die Möglichkeit zur Kartenzahlung wäre ein echter Game-Changer. In unserer digitalen Welt wäre das ein weiterer Schritt in Richtung Komfort. Und wenn die Wettergötter mal wieder Launen zeigen und der Regen das Warten im Außenbereich etwas trist macht, wäre ein überdachter Bereich oder eine kleine Wartezone im Trockenen wirklich eine feine Sache. So bleibt man vor dem Vergnügen nicht im Nassen stehen.

Fazit: Ein Event, bei dem das Drumherum fast so spannend ist wie das, was eigentlich im Mittelpunkt steht. Mich hat man nicht zum letzten Mal gesehen!

FFlorian

Florian

 

flughafenfist