Unterstützt die Böse Buben!

Einer der bekanntesten Fistclubs in Deutschland ist das Böse Buben in Berlin!

So, wie es derzeitig aussieht, wird dieser ehrenamtlich betriebene Club wohl leider nicht vor September 2020 öffnen können. Trotz der bisherigen Spenden und Corona-Soforthilfe durch die Investitionsbank Berlin  werden deren Mittel bis dahin nicht ausreichen. Denn die Kosten laufen weiter, auch wenn es  gelungen ist, die Kosten für die Müllentsorgung, Strom und Personal drastisch zu kürzen. Das Fistwerk bittet daher um Spenden, die  den Bösen Buben dabei helfen, durch diese schwierige Zeit zu kommen.

Leider ist der Böse Buben e.V. nicht dazu berechtigt, Spendenquittungen auszustellen. Es freut sich aber grade deswegen über Zuwendungen, die  auch als eine ganz besondere Anerkennung für das Engagement zu werten sind und die während der Corona-Zwangspause Tag für Tag zum Durchhalten motivieren.

Vielen Dank!

Postbank-Konto:

Böse Buben e.V,
IBAN: DE96100100100638696100
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: “Fistwerkspende”

oder über die

Webseite https://www.fistwerk.de/boesebubenspende  (gebührenfrei)

 

WhatsApp dem Admin whatsapp
Komm in die WhatsApp Fistwerkgruppe whatsapp